Image

Stellenausschreibung
Kennziffer 65/2022

Die staatliche Universität Erfurt ist eine geisteswissenschaftliche Hochschule mit kultur- und gesellschaftswissenschaftlichem Profil. Nicht nur als Studien- sondern auch als Ausbildungsort bietet die Hochschule ein spannendes und vielseitiges Arbeitsumfeld. Das Universitätsrechen- und Medienzentrum ist interner Dienstleister an der Universität Erfurt und stellt im Bereich Informations- und Medientechnik eine große Anzahl von Diensten für alle Mitarbeiter*innen und Studierenden bereit. Das Aufgabenspektrum umfasst sowohl den Betrieb und die Wartung der Technik als auch die Betreuung der Nutzer*innen selbst.

Im Universitätsrechen- und Medienzentrum wird voraussichtlich zum 01.09.2023 folgende Ausbildungsstelle angeboten:

Ausbildung zur*zum Fachinformatiker*in – Systemintegration (m/w/d)

Aufgabengebiet

Fachinformatiker*innen der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren IT-Systeme. Als Dienstleister*in im eigenen Haus richten Sie diese Systeme entsprechend den Anforderungen ein und betreiben bzw. verwalten sie. Dazu gehört auch, dass z. B. bei auftretenden Störungen die Fehler systematisch und unter Einsatz von Experten*innen und Diagnosesystemen eingegrenzt und behoben werden.

Im Rahmen einer dreijährigen dualen Ausbildung werden Ihnen die berufsspezifischen Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt. Der praktische Teil der Ausbildung findet im Universitätsrechen- und Medienzentrum (URMZ) der Universität Erfurt statt. Zudem nehmen Sie an Veranstaltungen des Erfurter Bildungszentrums teil und besuchen den Berufsschulunterricht an der Andreas-Gordon-Schule in Erfurt.

Was wir erwarten

  • Realschulabschluss oder Abitur
  • gute Noten in Mathematik, Physik, Deutsch und Englisch
  • Interesse an informationstechnischen Geräten und der systematischen Arbeit mit Hard- und Software
  • Lernbereitschaft, Zuverlässigkeit und Durchhaltevermögen
  • Teamfähigkeit
  • Sorgfalt und Genauigkeit
  • freundliches und serviceorientiertes Auftreten
  • Kommunikationsfähigkeit und soziale Kompetenzen im Umgang mit Kunden*innen und im Team

Was wir bieten

  • einen interessanten und vielfältigen Ausbildungsplatz mit Einblick in den Alltag der Campus-Universität
  • einen strukturierten Ausbildungsplan und individuelle Betreuung
  • flexible Arbeitszeiten bei einer Wochenarbeitszeit von 40 Stunden
  • ein freundliches Arbeitsklima mit aufgeschlossenen Kolleg*innen und Vorgesetzten
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung nach TVA-L BBiG

Anmerkungen

Nähere Informationen zur Ausbildung erhalten Sie unter: https://www.uni-erfurt.de/universitaet/arbeiten-an-der-universitaet/ausbildung.

Rückfragen richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail an bewerbung@uni-erfurt.de.

Die Universität Erfurt engagiert sich für Diversität und Geschlechtergerechtigkeit. Sie ist als „familiengerechte hochschule“ auditiert. Die Stellenausschreibung richtet sich in gleicher Weise an männliche und weibliche Bewerber*innen. Schwerbehinderte Men-schen sowie diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung, fachlicher Leistung und Befähigung bevorzugt eingestellt.

Die Universität Erfurt fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch Gleitzeit, Homeoffice und andere Flexibilisierungsmaßnahmen. Sie fördert Ihre berufliche Entwicklung durch Weiterbildungsmöglichkeiten und bietet im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements verschiedene Gesundheits- und Präventionsangebote an.

Bewerbung/Frist

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Arbeitszeugnisse, Fortbildungsnachweise) senden Sie bitte ausschließlich online bis zum 09.12.2022 über das Bewerbungsmanagementsystem der Universität Erfurt.

Hinweis zur Kostenübernahme

Die durch die Bewerbung entstehenden Kosten werden nicht durch die Universität Erfurt übernommen.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung